Preislisten Integration

Preislisten Integration

OKARGO hat sich seit seiner Gründung vor 4 Jahren auf das externe Management von Seefrachtgebühren konzentriert. Dabei wurden unterschiedliche Quellen dieser Gebühren hinzugezogen, angefangen von einfachen E-Mails bis zu komplexen, mehrseitigen PDF/Excel-Dateien.

Reibungsloses und schnelles Uploaden ist maßgeblich für unsere Kunden. Wir haben auf diese Weise erfolgreich ambitionierte Tools entwickelt, die eine voll- und halbautomatische Datenverarbeitung ermöglichen, um das Risiko von Abweichungen auf ein Minimum zu reduzieren. Mit Hilfe solcher Tools können wir Tarife unterschiedlicher Arten bearbeiten. Im Online-OKARGO-Tool finden Sie Standardgebühren für Trockengut, Kühlgut, Gefahrengut, ebenso wie Sondertarife für In-Gauge-Werte als auch Open-Top, Flat-Rack, oder Tanker-Gebühren.

Durch die spätere Implementierung Vorgeschlagener Tarife wurde die Wertschöpfung für unsere Kunden erheblich gesteigert und unser Tool zu einer einzigartigen Lösung auf dem Markt.

Neben der Vielzahl von Tarifarten und Zuschlägen unterliegt die Seefracht häufigen Veränderungen, wenn Frachtunternehmen entstehen, verschmelzen oder verschwinden. Zusammen mit dem Fehlen allgemein anerkannter Vereinheitlichungsstandards, die ein einfaches Verarbeiten und Vergleichen ermöglichen würden, bedeutet dies, dass OKARGO fortwährend mit einem Zustrom neuer, früher nicht gesehener Preislisten mit völlig neuen Layouts und Strukturen konfrontiert wird. Seit der Gründung des Unternehmens hat unser Kundenservice-Team Preislisten von über 100 Frachtunternehmen und NVOCCs bearbeitet, was sich in Tausenden verschiedenen Preislistenarten niedergeschlagen hat.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*